Das Eidgenössische Feldschiessen 2018 ist Geschichte

Zusammenfassend dürfen wir sagen: Anfangs Wetterglück, letzten Freitag Sintflut mit einem veritablen Flusslauf durchs Festzelt, Samstag und Sonntag mit Sonne heiss und trocken. Total durften wir für den Schiessplatz 340 Schützen begrüssen. Plus 40 zum Vorjahr. Jugendliche die mit viel Begeisterung den Schiesssport kennen lernten, das ganze Gros der Elite und die gestandenen Senioren und Seniorveteranen.

Wir danken Ihnen allen, speziell jenen 206 Schützen und Schützinnen, die das FS für die SG Remetschwil geschossen haben. Damit verzeichnen wir ein Plus von 86 Schützen und sind unter den ersten zehn Schützengesellschaften im Kanton Aargau. Herzlichen Dank Ihnen allen.

Einen grossen Dank sprechen wir dem Gemeinderat Remetschwil aus für den sehr geschätzten Besuch auf dem Schiessplatz und gratulieren zu den erzielten Resultaten. Danke sehr!

Es bleibt zu erwähenen dass die SG Remetschwil zu jenen wenigen Schützengesellschaften gehört die nur sechs Scheiben zur Verfügung hat und mit minimaler Infrastruktur auskommt. Trotzdem können wir mit Genugtuung und Freude auf ein sehr gelungenes Eidgenössisches Feldschiessen zurückblicken.

Schlussranglisten Sonntag 11. Juni:  Schiessplatz/ Remetschwil / Berikon / Bergdietikon / Rudolfstetten / Widen-Hasenberg / Statistik

 Ausbildungscamp für die Jüngsten und bsherige Nichtschützen
Funktionierte einwandfrei dank unseren motivierenden Instruktoren.

DSC01066 1 DSC01065 1

 


 

 

trans gif module

Zum Seitenanfang